Erzbischof Burger dankt Caritas-Mitarbeitenden

Mit einer Videobotschaft hat sich Erzbischof Stephan Burger heute an die Mitarbeitenden der Caritas in der Erzdiözese Freiburg gewandt und ihnen „von Herzen“ für ihre Arbeit gedankt. „Ich weiß, dass Sie sich – ob hauptberuflich oder ehrenamtlich – bis an die Grenzen des Leistbaren dafür einsetzen, dass die Ihnen anvertrauten Menschen trotz der vielfältigen Einschränkungen und der für uns alle bedrohlichen Situation bestmöglich versorgt und betreut werden“, betont Erzbischof Burger in dem Video. Er bewundere sehr, mit welchem hohem Engagement und Idealismus die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas dazu beitragen, dass sich viele Menschen in dieser Corona-Krise nicht allein oder gar im Stich gelassen fühlten.

>Hier können Sie das Video ansehen

AKtuelle Informationen zu unseren Diensten und Angeboten

Damit sich der Corona-Virus nicht weiter ausbreitet, kommt es auch in den Diensten und Einrichtungen der Caritas Singen-Hegau zu diversen Einschränkungen.
In allen Einrichtungen der Caritas werden Hygieneregeln mit extremer Sorgfalt beachtet und alle möglichen Maßnahmen getroffen, um Patient*innen, Bewohner*innen, Klient*innen und Mitarbeitende zu schützen.

Hier finden Sie Informationen zu unseren Diensten und Einrichtungen:

>Fachbereich Menschen mit Behinderung

>Fachbereich Beratung

>Fachbereich Pflege und Betreuung

>Fachbereich Kindertageseinrichtungen

>Caritas Deutschland

 

Sie helfen uns, wenn auch Sie die umfangreichen Regeln zur Pandemie-Prävention einhalten. Nur so können wir unsere Angebote aufrechterhalten! Vielen Dank!

Hotline
Wenn Sie weitere Informationen benötigen, rufen Sie uns an! Wir sind unter der T 07731- 96 970-0 von Montag bis Freitag von 10 -12 Uhr zu erreichen!

Wir helfen, wo wir können

Die Caritas Singen-Hegau ist eine traditionsreiche und zugleich innovative Sozialorganisation in Singen und in der Region Hegau. Wir schauen hin und helfen mit unseren sozialen Dienstleistungen und Angeboten Menschen mit Behinderungen, Kranken, Alten und Menschen in schwierigen Lebenssituationen, Menschen am Rande der Gesellschaft sowie Familien mit Kindern.
 
Die Basis dafür sind unsere christlichen Werte: Denn es geht um die Würde und Selbstbestimmung eines jeden und um sozialen Halt – ganz egal, welche Weltanschauung, Herkunft oder welchen Glauben jemand hat. Dafür machen wir uns stark. Aus Liebe zum Nächsten.

Angebote

Wir tun, was wir können – und das ist eine ganze Menge

Unsere sozialen Dienstleistungen und Angebote reichen von der Behindertenhilfe über die Beratungsdienste bis hin zur Flüchtlingshilfe. Wir setzen uns insbesondere für Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige ein. Wo immer möglich, entwickeln wir unsere Angebote individuell mit den Menschen, die wir unterstützen. Sie sind diskriminierungs- und stigmatisierungsfrei sowie barrierearm. Am Besten, Sie schauen selbst bei unseren Angeboten rein.

"In unserer Region leben alle Menschen selbstbestimmt und würdevoll.
Ihre Grenzen werden respektiert und geachtet."