Tagespflege

Tagespflege

Tagsüber in der Gruppe und abends daheim.

Daheim im eigenen Bett zu schlafen, ist einfach das Schönste. Darum schlagen wir mit unserer Tagespflege eine Brücke: Ältere betreuungsbedürftige Menschen sind tagsüber in einer kleinen Gruppe aus maximal 16 Personen pro Tag geborgen.

Sie erhalten Struktur, profitieren von sozialen Kontakten und einem bunten, sinnvollen Aktivierungsprogramm, das die Lebensgeister und die Lebensfreude frisch hält. Nach einem erfüllten Tag geht es abends wieder zurück in die vertraute Umgebung.

Die Tagespflege ist eine gute Lösung zwischen stationärer und ambulanter Pflege – und eine echte Entlastung für pflegende Angehörige.

 

Was die Tagespflege außerdem bietet:

  • Behandlungspflege wie z.B. Insulingabe, Blutzuckermessungen oder Medikamentengabe.
  • Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee. Wir achten darauf, dass unsere Gäste ausreichend trinken.
  • Sicherer und verlässlicher Fahrdienst. Die Kosten werden nach Kilometern abgerechnet.

 

Unsere Betreuungszeiten:

Mo bis Fr 8–16.15 Uhr
Sa           8–14 Uhr

Kontakt

Verena Höflacher-Loewenberg
Pflegedienstleistung

Randweg 1
78224 Singen

E-Mail:

sozialstation(at)caritas-singen-hegau.de

Tel.:

07731 - 96 970 -513

Fax:

07731 - 96 970 -519

 

Ulrike Rogge
Teamleitung

Randweg 1
78224 Singen

E-Mail:

tagespflege(at)caritas-singen-hegau.de

Tel.:

07731 - 96 970 -530

Fax:

07731 - 96 970 -519

Corona-Pandemie

Die Gesundheit und die Sicherheit von alten und pflegebedürftigen Menschen, Kindern und ihren Familien, Menschen in Not sowie Menschen mit einer Behinderung stehen für uns als Caritas an erster Stelle. Daher beobachten wir die Corona Pandemie sehr aufmerksam und passen unsere Sicherheitskonzepte und Schutzmaßnahmen immer aktuell an. Als Caritasverband werden wir alles dafür tun, dass wir Ihnen weiterhin eine gute, verlässliche und sichere Hilfe und Unterstützung anbieten können.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie vor allem gesund!
Wolfgang Heintschel und Oliver Kuppel