Ausbildungsbereich: Kindertageseinrichtungen

Ausbildungsbereich: Kindertageseinrichtungen

Jedes Kind ist bereits das Größte; man muss es nur wachsen lassen – und die bestmöglichen Bedingungen dafür schaffen, dass es seine Potentiale entfalten kann. In unseren derzeit 9 Kindertagesstätten und Krippen für Kinder von 0 bis 6 Jahren machen wir genau das: Wir unterstützen die Freude am Wachsen. Dabei steht für uns das Kind mit seiner Familie im Mittelpunkt. Wir erkennen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen und fördern diese. Und für genau diese wunderbare Tätigkeit bilden wir auch aus. 


Unsere verschiedenen Ausbildungsformen:

  • Praktikumsplätze während der Fachschulausbildung, sowohl für staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher, als auch für staatlich anerkannte Kinderpflege
  • PIA Ausbildungsplätze für die dreijährige Ausbildung mit Abschluss staatlich anerkannte Erzieherin und Erzieher
  • Einjährige Anerkennungspraktika, auf Wunsch und nach Absprache kann das Jahr auch im Einvernehmen mit der Fachschule auf 2 Jahre verteilt werden, sowohl für den Abschluss staatlich anerkannte Erzieher als auch staatlich anerkannte Kinderpflege

 

Sie erhalten:

  • eine vielseitige Praxisausbildung
  • fachliche Anleitung durch qualifiziert ausgebildete Mentoren und Mentorinnen in Theorie und Praxis
  • enge Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachschulen (Mettnau, Hegne, DAA, Tuttlingen, Rottweil)
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach den Arbeitsvertrag Richtlinien des Deutschen Caritasverbandes gemäß Anlage 7
  • gute Entwicklungsmöglichkeit und eine langfristige Perspektive
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Hansefit

 

Hier geht es zum Bewerbungsformular >

Kontakt

Claudia Fischer
Leitung Fachbereich Kindertageseinrichtungen

E-Mail:

fischer(at)caritas-singen-hegau.de

Tel.:

07731 - 96 970 -523

Erzbergerstraße 25
78224 Singen

Corona-Pandemie

Die Gesundheit und die Sicherheit von alten und pflegebedürftigen Menschen, Kindern und ihren Familien, Menschen in Not sowie Menschen mit einer Behinderung stehen für uns als Caritas an erster Stelle. Daher beobachten wir die Corona Pandemie sehr aufmerksam und passen unsere Sicherheitskonzepte und Schutzmaßnahmen immer aktuell an. Als Caritasverband werden wir alles dafür tun, dass wir Ihnen weiterhin eine gute, verlässliche und sichere Hilfe und Unterstützung anbieten können.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie vor allem gesund!
Wolfgang Heintschel und Oliver Kuppel