Am Sportplatz - für alle die daheim bleiben wollen

Liebe Menschen, soziale Netze und eine vertraute Umgebung sind so wichtig. Erst recht im Alter.

Das Wohnprojekt im Quartier Am Sportplatz soll ein Zuhause werden für Menschen, die Pflege und Betreuung brauchen und die gleichzeitig in ihrem gewohnten Umfeld bleiben möchten.

So entsteht auf dem Areal des alten Sportplatzes in Mühlhausen-Ehingen das Projekt „Soziales Netzwerk für Jung und Alt“.

Hier wird Wohnraum für pflegebedürftige Menschen, auch mit einem erhöhtem Hilfebedarf, entstehen. Die 12 Service-Wohnungen liefern genau die Unterstützung, die es braucht, um den Alltag so frei, selbstbestimmt und individuell wie möglich gestalten zu können. Auch an einen Hausnotruf, die Vermittlung pflegerischer und hauswirtschaftlicher Unterstützung und die dazu notwendige Beratung wurde gedacht. 

Die Pflege-Wohngemeinschaft für 12 Menschen mit einem Pflegegrad soll ein Zuhause werden, in dem individuelle Entscheidungen so weit wie möglich in den Händen der WG-Bewohnerinnen und Bewohner bleiben. Durch gemeinsame Aktivitäten entsteht ein erfüllendes Miteinander, um die organisatorischen und hauswirtschaftlichen Herausforderungen, um die Planung und Gestaltung der  Freizeit kümmert sich ein Team der Caritas. Ein Bewohnergremium, das von den Angehörigen unterstützt wird, übernimmt Entscheidungen, die die ganze Wohngemeinschaft betreffen. Das Richtfest wurde im Juni 2023 gefeiert. 

Hier finden Sie unseren Flyer zur Pflege-WG und zum Service-Wohnen

 

Lesen Sie hierzu die Berichterstattung des Singenener Wochenblatts

Lesen Sie hierzu die Berichterstattung des Südkuriers

 

 

 

Kontakt Wohnprojekt Mühlhausen-Ehingen

Stefan Leiber
Erzbergerstr. 25
78224 Singen

E-Mail:

leiber(at)caritas-singen-hegau.de

Mobil

0176 -10 55 58 52 

 

 

Illustration Am Sportplatz