Willkommen in Singen und im Hegau

Willkommen in Singen und im Hegau

Ankommen, sich einleben und einen sicheren Platz in der Gesellschaft finden – das kann eine Herausforderung sein. Wir vom Migrationsfachdienst helfen bei Migration und Integration helfen, indem wir ausländische Mitbürgerinnen und Mitbürger in den verschiedensten Notsituationen und in ihrer Lebensrealität unterstützen.

Dafür arbeiten wir Hand in Hand mit weiteren Institutionen und Einrichtungen, die für Migrantinnen und Migranten von Bedeutung sind. Wir beraten Einzelne und Familien auf Deutsch, Kroatisch und Russisch. Und wir sensibilisieren die Gesellschaft durch unsere Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit.

Wir beraten und helfen bei:

  • persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen
  • Einleben in der neuen Umgebung
  • bei der Bewältigung von Erlebnissen im Zusammenhang mit Migration
  • psychosozialen Notlagen
  • interkulturellen Partnerschaften
  • der rechtlichen Klärung von Aufenthaltsbedingungen
  • beruflicher Neuorientierung und beim Übergang zwischen Schule und Beruf
  • der Vermittlung an Fachdienste
  • Fragen der sozialen Sicherung

Wo möchten Sie hin?

Kontakt

Singen und Hegau

Ruza Mijic

Feuerwehrstraße 6
78224 Singen

E-Mail:

mijic(at)caritas-singen-hegau.de

Tel.:

07731 - 96 970 -221

Fax:

07731 - 96 970 -299

   

Sprechzeiten:

Mo.

09.00 – 12.00 Uhr

Do.

14.00 – 16.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Svetlana Mager

Feuerwehrstraße 6
78224 Singen

E-Mail:

mager(at)caritas-singen-hegau.de

Tel.:

07731 - 96 970 -222

Fax:

07731 - 96 970 -299

   

Sprechzeiten:

Di.

14.00 - 16.00 Uhr

Fr.

9.00 - 12.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Marion Haller

Marktplatz 3
78333 Stockach

E-Mail:

m.haller(at)caritas-singen-hegau.de

Tel.:

07731 - 96 970 -258

Fax:

07731 - 96 970 -259

 

Sprechzeiten:

Mo.

9:00 - 11:00 Uhr

Fr.

9:00 - 11:00 Uhr

   
 

Corona-Pandemie

Die Gesundheit und die Sicherheit von alten und pflegebedürftigen Menschen, Kindern und ihren Familien, Menschen in Not sowie Menschen mit einer Behinderung stehen für uns als Caritas an erster Stelle. Daher beobachten wir die Corona Pandemie sehr aufmerksam und passen unsere Sicherheitskonzepte und Schutzmaßnahmen immer aktuell an. Als Caritasverband werden wir alles dafür tun, dass wir Ihnen weiterhin eine gute, verlässliche und sichere Hilfe und Unterstützung anbieten können.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie vor allem gesund!
Wolfgang Heintschel und Oliver Kuppel