Impfen: Will ich, oder will ich nicht?

Corona hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Wirksame Medikamente zur Behandlung von schweren Verläufen fehlen ein Jahr nach Ausbruch des Virus noch immer. Unser einziger Schutz waren bisher die AHA-Regeln und ein dramatisch heruntergefahrenes gesellschaftliches und soziales Leben. Mit der Corona-Impfung haben wir nun ein Mittel in der Hand, um uns vor schweren Krankheitsverläufen zu schützen und gleichzeitig das Gesundheitssystem zu entlasten; Kapazitäten für intensivmedizinische Behandlungen bleiben verfügbar. Und auch wenn Geimpfte möglicherweise weiterhin das Coronavirus übertragen können, hilft eine Impfung bei der Eindämmung des Virus. Auch bei uns vor Ort in unseren Einrichtungen und Diensten. Denn: Ohne Wirt kein Virus.

Darum unsere Bitte: Informieren Sie sich mittels seriösen, und gerne auch kritischen Medien über die Chancen und Risiken der Impfung.
Und treffen Sie für sich und Ihre Lebenssituation die richtige Entscheidung!

Eine Auswahl an wichtigen Informationen, Internet-Adressen und Beratungsmöglichkeiten finden Sie untenstehend.

Ja, nein, vielleicht...?

Offene Fragen, klare Ansichten, viele Meinungen – unsere Mitarbeitenden beziehen Stellung. Und wir freuen uns, dass wir ein Ort sind, an dem Werte wie Selbstbestimmung, Würde und Respekt tatsächlich gelebt werden. Denn auch das ist uns wichtig zu sagen: Egal wie Sie sich entscheiden – wir sind dankbar, Sie in unserem Team zu haben. 

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Beate Roesch
Leitung Kindergarten St. Michael, Singen

"Wir sind mit den Kindern in sehr engen, persönlichen Kontakt, einfach auch ungeschützt und aus diesem Grund, ist für mich Impfung selbstverständlich."

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Sandra Storz
Treffpunkt Horizont, Singen

"Ich lasse mich impfen, damit die Vielfältigkeit der Begegnung hier im Treffpunkt Horizont stattfinden kann."

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Stefanie Schmitz
Ambulant Betreutes Wohnen, Singen

"Ich bin der Impfung gegenüber noch sehr skeptisch eingestellt, weil bisher der Impfstoff vier Jahre getestet wurde und jetzt in so kurzer Zeit."

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Informationen

Eine Auswahl an wichtigen Informationen, Internet-Adressen und Beratungsmöglichkeiten finden Sie hier:

Corona-Schutzimpfung: Antworten auf häufig gestellte Fragen:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/schutzimpfung/fragen-und-antworten.html

So sicher ist die Corona-Schutzimpfung:
https://www.zusammengegencorona.de/impfen/so-sicher-ist-die-corona-schutzimpfung/

Robert-Koch-Institut:
https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Corona Impfung Langzeitfolgen:
https://www.youtube.com/watch?v=Aov3qGYv7ls

Wirkweise und potentielle Risiken der mRNA-Impfstoffe gegen COVID19:
https://www.youtube.com/watch?v=0LnkoEOHSiM

Corona: Wie sicher ist der Impfstoff? | Quarks:
https://www.youtube.com/watch?v=OIB6LBWVw8o

Pro und Contra Corona-Impfung: Ein Mediziner klärt auf:
https://www.fr.de/panorama/interview-wien-corona-covid19-pandemie-impfung-impstoff-impfkritiker-mediziner-herwig-kollaritsch-90171642.html

Geimpft und möglicherweise doch ansteckend:
https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/coronavirus-imfpung-geimpft-und-moeglicherweise-doch-ansteckend

Irrtümer und Falschinformationen zur Corona-Impfung:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung/mythen-impfstoff-1831898

Aktuelle Verordnungen des Landes Baden-Württemberg:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/aktuelle-aenderungen-der-corona-verordnungen/​​​​​​​

Corona Infos in vielen Sprachen:
https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus

Corona Infos in leichter Sprache:
https://corona-leichte-sprache.de/page/6-startseite.html​​​​​​​

Corona-Pandemie

Die Gesundheit und die Sicherheit von alten und pflegebedürftigen Menschen, Kindern und ihren Familien, Menschen in Not sowie Menschen mit einer Behinderung stehen für uns als Caritas an erster Stelle. Daher beobachten wir die Corona Pandemie sehr aufmerksam und passen unsere Sicherheitskonzepte und Schutzmaßnahmen immer aktuell an. Als Caritasverband werden wir alles dafür tun, dass wir Ihnen weiterhin eine gute, verlässliche und sichere Hilfe und Unterstützung anbieten können.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie vor allem gesund!
Wolfgang Heintschel und Oliver Kuppel