Wort-Wechsel – Das Büro für Leichte Sprache

Das soll sich durch Leichte Sprache verbessern

Kommunikation
Die Kommunikation wird verbessert: Ich werde besser verstanden und verstehe besser. Durch Leichte Sprache werden für mehr Menschen mehr Informationsquellen zugänglich, bekannte Informationsquellen werden besser zugänglich.  Wer sich selbständig informieren kann ist unabhängiger von anderen.

Partizipation
Wer sich auskennt kann aktiv werden. Wissen ermutigt mit zu gestalten. Wissen  erweitert den Handlungsspielraum. Wer mehr weiß kann seine Interessen besser vertreten. Die Beteiligung an Arbeit, Politik, Kultur und Freizeit wird für mehr Menschen möglich. Ihre Beteiligung entwickelt diese Bereiche weiter.

Bildung
Leichte Sprache verbessert Bildungsmöglichkeiten: Menschen, die mehr wissen werden unabhängiger von einem unterstützenden System.

Sie möchten mehr erfahren?

Hier geht es zur Wort-Wechsel Website.

Kontakt

Ingrid Laible
Projektleitung

Telefon: 07731 - 96 970 -133
E-Mail: laible(at)caritas-singen-hegau.de

Corona-Pandemie

Die Gesundheit und die Sicherheit von alten und pflegebedürftigen Menschen, Kindern und ihren Familien, Menschen in Not sowie Menschen mit einer Behinderung stehen für uns als Caritas an erster Stelle. Daher beobachten wir die Corona Pandemie sehr aufmerksam und passen unsere Sicherheitskonzepte und Schutzmaßnahmen immer aktuell an. Als Caritasverband werden wir alles dafür tun, dass wir Ihnen weiterhin eine gute, verlässliche und sichere Hilfe und Unterstützung anbieten können.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie vor allem gesund!
Wolfgang Heintschel und Oliver Kuppel